Finde hier Deine 🛳 Kreuzfahrt:

AIDA günstig buchen: 5 Tricks, mit denen du deine Kreuzfahrt billiger bekommst

AIDA günstig buchen - mit diesen Tipps gelingt es

AIDA Kreuzfahrten günstig zu buchen ist nicht einfach. Aber es ist möglich. Mit diesen fünf goldenen Regeln sicherst du dir deine AIDA Reise zum besten Preis. So ersparst du dir den Ärger, wenn dir andere Passagiere auf der Kreuzfahrt von einem „Wahnsinns-Schnäppchen“ berichten, das sie mit dieser Reise gemacht haben. Kreuzfahrtkult hat für dich die besten Tipps zusammen gestellt, um AIDA günstig zu buchen.

Eines vorab: Kreuzfahrten sind Pauschalreisen. Sie unterliegen dem EU-weiten Reiserecht. Dieses schreibt unter anderem vor, dass Pauschalreisen überall zum gleichen Preis angeboten werden müssen. Diesen Preis legt der Veranstalter, also AIDA Cruises, fest. Deshalb sollte es eigentlich keine Rolle spielen, ob du deine AIDA Reise im Reisebüro, Internet oder direkt bei AIDA an der Hotline buchst. Eigentlich. Denn wie immer gibt es ein paar Haken, die du als Kunde geschickt ausnutzen kannst.


Tipp 1: Vermeide „AIDA Premium“

Sicher hast du im Zusammenhang mit einer Kreuzfahrt-Buchung bei AIDA schon einmal von „Premium“, Vario“ oder „Just AIDA“ gehört. Dies sind sogenannte Preismodelle, in denen du ein und dieselbe Reise zu unterschiedlichen Preisen erhältst. Wenn du also AIDA günstig buchen möchtest, lohnt es sich ganz genau hinzuschauen, in welchem Preismodell das Angebot angesiedelt ist.

AIDA Premium ist der Katalogpreis

Wenn du den AIDA Katalog aufschlägst – oder auch im direkten Gespräch mit vielen Reiseberatern – wird dir zunächst der AIDA-Premium-Preis angeboten. Dies ist mit Abstand die teuerste Möglichkeit, eine AIDA Kreuzfahrt zu buchen. Wenn du nur irgendwie kannst, versuche AIDA Premium zu vermeiden – auch wenn mit einem Frühbucherrabatt geworben wird. Denn es gibt einige Möglichkeiten, die gleiche AIDA Kreuzfahrt deutlich günstiger zu buchen.

Premium bedeutet vollen Komfort bei der Buchung. Du kannst dir nicht nur die Kabinenkategorie – also ob es eine Innen-, Meerblick- oder Balkonkabine werden soll – aussuchen. Bei AIDA Premium wählst du auch das Deck (Stockwerk des Schiffes) und die Kabinennummer aus. So kannst du zum Beispiel selbst bestimmen, ob deine Kabine eher oben liegen soll, weil du einen tollen Panoramablick haben möchtest.

Weitere Vorteile bei AIDA Premium:

  • Das Rail&Fly-Ticket innerhalb Deutschlands (kostenfreie An- und Abreise zum/vom Flughafen via Bahn in der 2. Klasse) ist dabei
  • Für Frühbucher gibt es Rabatte
  • Stornierung innerhalb von drei Tagen möglich (Optionsbuchung)
  • Danach einmalige kostenlose Umbuchung auf eine andere Reise möglich (kostet in anderen Tarifen 150 €)
  • WLAN an Bord mit geringem Inklusivvolumen (reicht für ein paar E-Mails)

Das klingt zwar alles sehr schön, dennoch ist der „Premium-Zuschlag“ nicht ohne. Wer auf die Vorteile dieses Preismodells verzichten kann, dafür aber bares Geld sparen möchte, sollte also besser auf Premium verzichten.

AIDA Premium All Inclusive

Eine Sonderform des Preismodells AIDA Premium trägt den Zusatz „All Inclusive“. Dabei erhalten du und jede weitere Person in deiner Buchung zusätzlich zu den oben erwähnten Leistungen noch eine Social-Media-Flat und ein Getränkepaket.

Die AIDA Social Media Flat bietet dir kostenfreien Zugriff auf deine sozialen Netzwerke während der gesamten Reise über das Bord-WLAN. Je nach Länge der Reise hat sie einen Wert etwa 1,99 € bis 3,49 € pro Tag.

Das AIDA Getränkepaket ist in zwei Ausführungen erhältlich – einmal ohne Alkohol für alle Gäste bis einschließlich 24 Jahren. Und einmal mit alkoholischen Getränken für alle Passagiere ab dem 25. Lebensjahr. Unter folgendem Link kannst du die Getränkekarten einsehen:


Tipp 2: Mit „Vario“ und „Pauschal“ AIDA günstig buchen

Während bei der Herausgabe eines neuen AIDA Katalogs zunächst nur die Premium-Preise mit den entsprechenden Frühbucher-Rabatten zur Verfügung stehen, gesellt sich später ein zweites Preismodell hinzu: AIDA Vario.

Auf AIDA Vario warten lohnt sich

Aida günstig buchen mit Vario
Grund zum Jubeln hat, wer ein günstiges Aida Vario Angebot ergattern konnte.

AIDA Vario richtet sich an alle, die keine direkte Wunschkabine buchen möchten, sondern lediglich die Kategorie. Du kannst Bei einer Vario-Buchung angeben, ob du eine Innen-, Meerblick- oder Balkonkabine bewohnen möchtest. Nicht jedoch, auf welchem Deck bzw. auf welcher Seite des Schiffes diese liegen soll. Das legt AIDA anhand der Auslastung dann später selbst fest.

Als Dank für deine Flexibilität senkt AIDA den Preis für die Kabine. Im Vergleich zum Premium-Tarif sind Preisnachlässe zwischen 20 und 40 Prozent drin. Das ist in der Regel auch günstiger als Premium mit Frühbucher-Rabatt.

Im Unterschied zu Premium kann der Vario-Preis weiter sinken, je näher der Abfahrtstermin rückt. Die ersten Vario-Preise werden häufig etwa ein halbes Jahr vor Beginn der Reise gesichtet. Da man bei AIDA fast sicher sein kann, dass es zu jeder Kreuzfahrt irgendwann auch Vario-Angebote geben wird, lohnt es sich darauf zu warten.

Bei AIDA Pauschal ist die An- und Abreise enthalten

Ähnlich wie AIDA Vario funktionieren die AIDA Pauschal Angebote. Auch hierbei wählst du die Kabinenkategorie, und AIDA ordnet dir nach der Buchung eine entsprechende Kabine zu.

Bei Pauschal gibt es drei Unterschiede im Vergleich zu Vario:

  1. Bei Kreuzfahrten, die von internationalen Häfen starten, sind der Flug sowie der Transfer zwischen Flughafen und Schiff im Preis enthalten.
  2. Oft ist auch eine Zugabe wie ein Bordguthaben, ein Getränkepaket oder eine Social Media Flat enthalten.
  3. Während es bei Vario nahezu sicher ist, dass dieser Tarif für jede angebotene Reise kommen wird, gibt es Pauschal-Angebote nur für ausgewählte Kreuzfahrten. Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass deine Wunschreise als Pauschalangebot erscheint. Etwas abwarten und darauf spekulieren kannst du aber schon.

Tipp 3: AIDA Lastminute Angebote

Wer schnell die Koffer packen und auf Kreuzfahrt gehen möchte, findet hier die letzten Kabinen zum Sonderpreis. Häufig handelt es sich dabei um Vario-Preise, die nocheinmal kräftig gesenkt wurden. Aber auch Stornokabinen können dabei sein. Also solche Kabinen, die von anderen Kunden kurz vor Reisebeginn zurück gegeben wurden.

Unter diesem Link findest du die Aktionspreise der nächsten vier Wochen:


Tipp 4: Auf der AIDA Website nach unten scrollen

Es ist ein bisschen wie im Supermarkt: Wer sich bemüht und auch mal in die unteren Regale schaut, der findet mitunter einen günstigeren Preis für das nahezu identische Produkt.

Wenn du auf der AIDA Website in der Reisesuche nach einer passenden Kreuzfahrt stöberst, dann lass dich nicht von den scheinbar hohen Preisen am Seitenanfang ablenken. Hierbei handelt es sich um eine Empfehlung von AIDA. Die Reederei ist ein Wirtschaftsunternehmen und möchte natürlich gern den höchsten Preis für diese Kreuzfahrt abrufen.

Hier ein Beispiel:

Bildschirmfoto von der AIDA Website: Oben stehen die Premium-Preise.
Am Seitenanfang wird der Premium-Preis von 1.140 € empfohlen (Frühbücher-Rabatt schon abgezogen).

Wenn du dir die Mühe machst und ans Seitenende scrollst, dann findest du die entsprechenden Vario-Preise, sofern bereits veröffentlicht. Ein wenig Arbeit mit der Maus bzw. dem Finger kann hier mehrere Hundert Euro ausmachen. Alternativ kannst du übrigens auch auf den blauen Button „Weitere Kabinen“ klicken.

Wer scrollt, kann AIDA günstig buchen. Unten findet sich für die gleiche Reise ein Vario-Preis.
Am Seitenende findet sich ein Vario-Preis für 998€.

Tipp 5: AIDA Verlockung der Woche

Jede Woche am Donnerstag reduziert AIDA einige Termine im Preis. Eine Woche lang kannst du diese Angebote dann günstiger buchen, bevor eine neue Verlockung der Woche erscheint.

Bei den Wochenangeboten handelt es sich meist um vorgezogene oder nochmals reduzierte Vario-Preise. Manchmal sind auch Pauschalangebote dabei, bei denen das An- und Abreisepaket bereits enthalten ist. Auf jeden Fall aber sind diese Reisen deutlich günstiger als der Premium-Tarif und somit echte AIDA Schnäppchen.


AIDA günstig buchen – FAQ

Wo AIDA günstig buchen?

AIDA Kreuzfahrten sind Pauschalreisen. Sie müssen überall zu dem Preis angeboten werden, den der Veranstalter vorgibt. Zugaben wie Bordguthaben werden von einzelnen Reisebüros zwar beworben. Sie verstoßen jedoch gegen Verträge und sind deshalb nicht empfehlenswert. Wir empfehlen, direkt bei AIDA nach einem reduzierten Preis zu suchen und zu buchen. Dafür bieten sich die Aktionen „Vario“, „Pauschal“ und die „Verlockung der Woche“ besonders an. Auch die Lastminute-Kreuzfahrten hat AIDA häufig kräftig im Preis gesenkt. Bei einer Online-Buchung direkt bei AIDA ist sicher gestellt, dass du sofort eine Bestätigung erhältst und deine Daten in einer Hand bleiben.

Was ist AIDA Vario?

AIDA Vario ist ein Tarif der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises. Gegenüber dem ursprünglichen Katalogpreis ist der Vario-Preis deutlich günstiger. Dafür musst du auf einige Vorteile des Preismodells AIDA Premium verzichten. So kannst du keine Wunschkabine, sondern lediglich eine der drei Kategorien Innen, Meerblick oder Balkon wählen. Buchungen im Tarif AIDA Vario sind Festbuchungen, eine Stornierung oder Umbuchung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Wann kommt AIDA Vario?

AIDA Vario ist das günstige Preismodell von AIDA. Die Vario-Preise kommen nicht zum Beginn einer Buchungssaison heraus, sondern erst später. Etwa 6 Monate vor Abreise kann man mit AIDA Vario Preisen hoffen. Der Zeitpunkt variiert jedoch nach Auslastung der Schiffe. Da AIDA für so gut wie jede Reise auch Vario-Preise heraus bringt, lohnt es sich, solange mit der Buchung zu warten. Bis zu 40 Prozent Ersparnis gegenüber dem Katalogpreis sind mit AIDA Vario möglich.

Was ist AIDA Pauschal?

AIDA Pauschal ist ein Tarif der Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises. Er basiert auf dem Preismodell AIDA Vario, enthält jedoch das An- und Abreisepaket sowie eine Zugabe. Bei Kreuzfahrten ab Deutschland sind die Zugfahrt (2. Klasse) sowie die Transfers zwischen Bahnhof und Schiff inklusive. Bei Reisen ab internationalen Häfen, antreten AIDA Pauschalangebote die Flüge von ausgewählten Flughäfen sowie die Transfers. AIDA bietet Pauschalangebote nur für einige ausgewählte Kreuzfahrten an.

Welche Rabatte bei AIDA?

AIDA bietet keine Rabatte im Sinne eines prozentualen Preisnachlasses an. Dennoch kann man bei einer AIDA Buchung kräftig sparen. Die Kreuzfahrten werden in unterschiedlichen Preismodellen (Tarifen) angeboten. Wählt man den Tarif AIDA Vario, dann lassen sich gegenüber dem Katalogpreis 20 bis 40 Prozent niedrigere Reisepreise erzielen. Dafür verzichtet man auf einige Vorteile. Außer dem Vario-Tarif gibt es bei AIDA Lastminute Angebote sowie die Verlockung der Woche mit reduzierten Kabinenpreisen.

Wer schreibt hier?

Oliver Drägert
Kreuzfahrten sind für mich die schönste Art die Welt zu bereisen. In kurzer Zeit viel sehen, aktiv sein, entspannen, Menschen treffen und eine tolle Zeit mit der Familie verbringen - alles ist drin an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Seit zehn Jahren berate ich glückliche Passagiere zu ihrem individuellen Urlaub auf AIDA und Mein Schiff. In meinem Ratgeber Kreuzfahrtkult.de gebe ich die Erfahrungen meiner Kunden und meine eigenen gern an dich weiter.
Stichwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Inhalte sind unabhängig und sorgfältig recherchiert. Um diesen Service anbieten zu können, sind einige Links auf dieser Seite mit Vergütungen durch Partner verknüpft. Für unsere Nutzer entstehen dadurch keine Kosten.