Finde hier Deine 🛳 Kreuzfahrt:

AIDA Parken in Hamburg – diese 3 Parkhäuser bieten Rabatt für Kreuzfahrer

AIDA Parken in Hamburg: Entspannt einen sicheren und günstigen Parkplatz finden

Für eine AIDA Kreuzfahrt in Hamburg zu parken, ist viel einfacher und preiswerter als man denkt. Es gibt einige gut bewachte Parkhäuser direkt am Hafen, die sogar Sonderkonditionen für Kreuzfahrer anbieten. Dort steht dein Auto sicher und der Weg zum Schiff ist oft auch zu Fuß zu bewerkstelligen.

Hier stelle ich meine favorisierten Parkplätze am Hamburger Hafen vor, die für eine AIDA Kreuzfahrt wie z.B. die Route Metropolen ab Hamburg bestens in Frage kommen.

Für AIDA Parken in Hamburg – welche Möglichkeiten gibt es?

1. Einen Parkplatz über MyAIDA buchen

In dem Serviceportal MyAIDA kannst du für viele (leider nicht für alle) Kreuzfahrten ab Hamburg einen Parkservice reservieren. Hierbei hast du die Wahl zwischen:

  • Mit Shuttle-Service – du wirst mit einem Bus zum Schiff gebracht
  • Ohne Shuttle-Service – du musst den Transfer zum Schiff selbst organisieren
  • Valet-Service – du fährst beim Schiff vor und ein Mitarbeiter parkt dein Auto

Der Parkservice ist zwar gut, doch leider auch die teuerste Variante, dein Auto in Hamburg für eine AIDA Reise zu parken. Wer Geld sparen will, bitte weiterlesen.

2. Einen freien Parkservice wählen

Es gibt zahlreiche Anbieter im Netz, die in etwas weiterer Entfernung vom Hamburger Hafen Flächen angemietet haben. Auf diesen Flächen werden dann die Autos der Kreuzfahrer geparkt.

In der Regel parken Mitarbeiter des Parkservice dein Auto ein. Du und die Mitreisenden werdet dann mit einem Shuttle zum Schiff gebracht und nach der Kreuzfahrt dort auch wieder abgeholt.

Die Parkplätze werden überwacht und dein Auto ist gegen Schäden versichert. Diese Variante ist meist günstiger als der AIDA Parkservice. Noch preiswerter wird es jedoch mit dem folgenden Tipp.

3. Ein günstiges Parkhaus am Hafen nutzen

So geht AIDA Parken in Hamburg besonders günstig: Du fährst einfach in ein öffentliches Parkhaus in Hafennähe und profitierst von den Kreuzfahrer-Tarifen, die mittlerweile von einigen Parkhäusern in Hamburg angeboten werden.

Für den Weg zum Schiff wählst du entweder einen kurzen Fußmarsch. Oder du fährst die letzte Meile mit dem Taxi. Dies ist mit deinem Reisegepäck sicher die komfortablere Variante. Dank der günstigen Parkgebühren werden deine Gesamtkosten inklusive Taxi immer noch deutlich unter dem Preis des AIDA Parkservice liegen.

AIDA Parken Hamburg: Diese Parkhäuser liegen am Hafen und bieten Rabatte für Kreuzfahrer

Die AIDA Kreuzfahrten ab Hamburg starten an drei unterschiedlichen Terminals: HafenCity, Steinwerder und in Altona. Wenn du dir unsicher bist, an welchem Cruise Terminal dein Schiff ablegt, schau einfach in deinen Reiseunterlagen nach. Solltest du sie gerade nicht zur Hand haben, hilft dir auch die AIDA Hotline unter 0381 / 202 707 22 weiter.

Tiefgarage Überseequartier

AIDA Parken Hamburg: Einfahrt der Tiefgarage Überseequartier
Die Einfahrt in die Tiefgarage Überseequartier von der Überseeallee aus gesehen. Foto: mein-contipark.de

Die Tiefgarage Überseequartier ist ein modernes Parkhaus über mehrere Ebenen. Von hier aus bist du in wenigen Schritten am Cruise Terminal HafenCity / Grasbrook. Die beiden anderen Terminals sind gut mit dem Taxi erreichbar. Über der Tiefgarage ist ein Edeka-Supermarkt, falls eine kleine Stärkung nach/vor der Autofahrt gewünscht sein sollte.

Der reguläre Preis in dieser Tiefgarage beträgt 24 € für einen Tag. Kreuzfahrer hingegen zahlen nur 10 € für 24 Stunden. Der Kreuzfahrer-Tarif gilt ab 5 Tagen Parkdauer. Vor der Ausfahrt drückst du am Kassenautomaten einfach die Kreuzfahrer-Taste – und schon erhältst du den günstigeren Preis. Eine weitere Legitimation ist nicht nötig.

Adresse fürs Navi:

Überseeallee 3
20457 Hamburg


Parkhaus Speicherstadt

AIDA Parken Hamburg: Die Einfahrt ins Parkhaus Speicherstadt
So sieht die Einfahrt in das Parkhaus Speicherstadt in der Straße Am Sandtorkai aus. Foto: mein-contipark.de

Das Parkhaus Speicherstadt liegt in fußläufiger Reichweite sowohl zum Cruise Terminal HafenCity, als auch zur Hamburger Innenstadt. Es bietet sich also an, vor oder nach der Kreuzfahrt einen Abstecher in den Hamburger Hafen oder die Innenstadt zu machen.

Auch das Parkhaus Speicherstadt hat für Kreuzfahrer einen Sondertarif im Angebot. Sie drücken kurz vor der Abreise am Kassenautomaten die Kreuzfahrer-Taste und sparen somit bares Geld. 10 € werden für 24 Stunden berechnet. Der Sondertarif gilt erst ab 5 Tagen Parkdauer.

Adresse fürs Navi:

Am Sandtorkai 6
20457 Hamburg


Tiefgarage Elbarkaden

AIDA Parken Hamburg: Die Einfahrt der Tiefgarage Elbarkaden
Die Einfahrt der Tiefgarage Elbarkaden in der Hongkongstraße. Foto: mein-contipark.de

Einen Euro am Tag günstiger wird es in der Tiefgarage Elbarkaden. Dafür ist der Fußweg zum Cruise Terminal HafenCity etwas länger. Für Kreuzfahrer kostet ein Parktag hier 9 €. Gegenüber dem regulären Tarif von 24 € eine deutliche Ersparnis.

Adresse fürs Navi:

Hongkongstraße 6a
20457 Hamburg


AIDA Parken in Hamburg – FAQ

Wo fährt AIDA in Hamburg los?

AIDA startet an einem der folgenden 3 Cruise Terminals: HafenCity (Grasbrook), Steinwerder oder Altona. Die größeren AIDA Schiffe, z.B. die AIDAperla, legen bevorzugt in Steinwerder ab. Wo genau dein AIDA Schiff die Leinen los wirft, erfährst du in deinen Reiseunterlagen oder an der AIDA Hotline unter 0381 / 202 707 22.

Wo in Hamburg für AIDA parken?

Wir empfehlen eines der folgenden 3 Parkhäuser mit Kreuzfahrerrabatt: Tiefgarage Überseequartier (Überseeallee 3), Parkhaus Speicherstadt (Am Sandtorkai 6) und Tiefgarage Elbarkaden (Hongkongstraße 6a). Diese Parkplätze liegen am Hafen. Gleichzeitig ist die Innenstadt von hier aus gut erreichbar.

Was ist der Kreuzfahrer-Tarif?

Einige Parkhäuser in Hamburg bieten Sonderkonditionen für Kreuzfahrt-Passagiere an. Sie zahlen in der Regel 10 € oder weniger für einen Parktag. Dafür genügt es, vor der Ausfahrt aus dem Parkhaus am Kassenautomaten die Kreuzfahrer-Taste zu drücken. Eine weitere Legitimation ist nicht nötig. Der Kreuzfahrer-Tarif gilt erst ab einer Parkdauer von 5 Tagen.

Wer schreibt hier?

Oliver Drägert
Kreuzfahrten sind für mich die schönste Art die Welt zu bereisen. In kurzer Zeit viel sehen, aktiv sein, entspannen, Menschen treffen und eine tolle Zeit mit der Familie verbringen - alles ist drin an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Seit zehn Jahren berate ich glückliche Passagiere zu ihrem individuellen Urlaub auf AIDA und Mein Schiff. In meinem Ratgeber Kreuzfahrtkult.de gebe ich die Erfahrungen meiner Kunden und meine eigenen gern an dich weiter.
Stichwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Inhalte sind unabhängig und sorgfältig recherchiert. Um diesen Service anbieten zu können, sind einige Links auf dieser Seite mit Vergütungen durch Partner verknüpft. Für unsere Nutzer entstehen dadurch keine Kosten.